Nachgefragt: Gibt`s was Neues, Herr Thunecke?

Bei Henrik Thunecke laufen alle Fäden zusammen. Der Einrichtungsleiter der „terra“ muss sich natürlich um vieles kümmern und vor allem dafür sorgen, dass im Alltag alles läuft. Und zwar möglichst ohne Reibungsverluste. Neben diesen verantwortungsreichen Aufgaben steht er mit viel Geduld immer wieder für Nachfragen zur Verfügung. Also, Herr Thunecke: Was gibt es Neues?

Weiterlesen

Vorgestellt: Die neue Reittherapeutin

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Gute Nachrichten für alle Bewohner*innen bei der „terra“, die diesem Sprichwort zustimmen: Derzeit befindet sich gerade eine neue reittherapeutische Gruppe im Aufbau. Und zwar im nahegelegenen Banzau nur wenige Kilometer von Belau entfernt.

Weiterlesen

Mona & Florian: Tatkräftige Unterstützung

Die „terra“ ist seit Anfang September um zwei junge Menschen reicher. Seitdem abolviert nämlich Mona Ittner in Belau ein Praktikum, während Florian Winterhoff dort ein Freiwilliges Soziales Jahr macht. Beide unterstützen die Bewohner*innen und Nutzer*innen nach Kräften.

Weiterlesen

Sommerfest: Ein ganzer Hof tanzt

„Der Sommer, der Sommer / Der heißt uns lustig sein: / Wir winden Blumenkränze / Und halten Reigentänze / Beim Abendsonnenschein.“ So heißt es im vierten Vers des Gedichts „Der Sommer“ bei Hoffmann von Fallersleben. Die „Terra“ hat diese Zeilen bei ihrem Sommerfest am 4. September wahr werden lassen.

Weiterlesen

Urlaub an der Ostsee

Urlaub an der Ostsee ist ein beliebterKlassiker im Reiseangebot der „Terra“. Am Strand den feinen Sand unter den Füßen spüren und das Spiel der Wellen genießen, während die Sonne übers azurblaue Wasser glitzert – das lieben die Bewohner*innen. Sechs von ihnen sind im August in Bastorf bei Kühlungsborn gewesen.

Weiterlesen