Corona-Zeiten: Zweieinhalb anstrengende Jahre

„Ich bin stolz auf das gesamte Mitarbeiterteam der terra. Alle haben in den letzten 30 Monaten Besonderes geleistet!“, sagt terra-Einrichtungsleiter Henrik Thunecke. Er weiß, dass hinter den Beschäftigten der terra insbesondere in der Begleitung und Betreuung seit Beginn der „Corona-Zeit“ im März 2020 zwei anstrengende Jahre liegen. „Davon ist jeder mächtig geschlaucht“, so Thunecke.

Weiterlesen

Gruppenangebote: Zum Beispiel Trommeln und Malen

Seit es auf den Sommer 2022 zuging, hat die terra wieder verstärkt ihre Freizeitangebote für Bewohner*innen aufgenommen. Bevor die nächste Corona-Infektionswelle im Herbst anrollt, lohnt sich die Nachfrage: Wie läuft es zum Beispiel in der Trommelgruppe oder in der Malgruppe derzeit?

Weiterlesen

Neueinzug: Herzlich willkommen, Oskar!

Seit dem 1. September 2022 hat die terra einen neuen Bewohner: Oskar. Der junge Mann mit indischen Wurzeln lebt nun auf dem Hof der terra in Belau in jener Wohngruppe, die liebevoll die „jungen Wilden“ genannt wird. In Gesellschaft seiner Generation fühlt sich Oskar sehr wohl und hat sich schon gut eingelebt.

Weiterlesen

Sommerfest: Mit Sonne, König, Rock und Pop

Der Wettergott hatte es mit dem Sommerfest der Terra auch in diesem Jahr wieder gut gemeint: Am Samstag, den 3. September, schien die Sonne bei angenehmen 23 Grad. Einem fröhlichen Fest auf dem Hof in Belau stand also nichts entgegen – und auch dunkle Wolken musste niemand wegschieben.

Weiterlesen

Ostsee-Urlaub: Mit Eisbär, Live-Musik, Strand und Shopping

Im Ostseebad Schönberg kann man rund ums Jahr Ferien machen. Aber im Sommer ist es dort natürlich am schönsten. Das wissen die Bewohner*innen der Terra schon aus vielen Urlauben an diesem herrlichen Fleckchen Erde. Also haben sich einige Ende August wieder aufgemacht, das Meer und mehr zu erleben am Schöneberger Strand.

Weiterlesen